Fahrkarten

Jede Leistung hat ihren Preis

Für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln benötigen Sie eine gültige Fahrkarte. Vergessen Sie nicht, diese vor Fahrtantritt in einen Entwertern zu stecken.

Die Wiener Linien bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Fahrkarten und Zeitkarten an. Diese sind in der Info-Broschüre "Das Angebot" zusammengefasst.

Ihre Fahrkarten erhalten Sie in den Vorverkaufsstellen und den Informationsstellen der Wiener Linien, im Kundenzentrum Erdberg, an den Fahrkartenautomaten und den meisten Wiener Tabak-Trafiken. In den Autobussen der Wiener Linien können Sie die Einzelfahrscheine auch direkt beim Busfahrer zum Preis von € 2,20 bzw. € 1,10 kaufen.

Konzertticket als Fahrschein

Ein spezielles Service für Theater-, Konzert- und Sportfreunde: die Aktion Eintrittskarte als Fahrschein. Besucher der Veranstaltungen können ihre Eintrittskarte innerhalb Wiens als Fahrschein verwenden, und zwar zwei Stunden vor bis sechs Stunden nach Beginn der Veranstaltung.

Das Handyticket

Das Handyticket kann einfach von unterwegs aus, auf dem Weg zur Straßenbahn, U-Bahn, S-Bahn oder zum Bus bestellt werden. Das Single-Ticket erlaubt während 90 Minuten die Benützung aller Öffentlichen Verkehrsmittel in Wien und kostet € 2,20. Das Singleticket kann jederzeit auf einen ganzen Tag verlängert werden, dann wird nur der Differenzpreis von € 2,00 abgebucht. Schicken Sie einfach ein SMS mit "S" für das Singleticket an 0664/660 6000.

Kinder- und Schülerfreifahrt

Kinder bis 6 Jahre benötigen in öffentlichen Verkehrsmitteln keinen Fahrschein. Kinder unter 15 Jahre können an Sonntagen und während der Wiener Schulferien (jedoch nicht an schulautonomen Tagen) ohne Fahrschein die Fahrzeuge der Wiener Linien benutzen. Ein Ausweis zum Altersnachweis bzw. ein Schülerausweis sind bei einer Kontrolle vorzuweisen.

wiener-untergrund.at | Copyright © 2004-2010 | Thomas Stadler | Impressum | Sitemap Locations of visitors to this page