Die Dampfstadtbahn

Das erste Massentransportmittel Wiens nimmt ihren Betrieb auf

Am 9. Mai 1898 konnten die ersten Teilstücke der Stadtbahn (Gürtellinie und Vorortelinie) eröffnet werden, am 1. Juni die Strecke nach Hütteldorf. Andere Bahnprojekte dieser Zeit wurden bereits elektrifiziert, die Stadtbahn nahm den Betrieb 1898 jedoch mit Dampf auf. Man ging jedoch schon bei der Eröffnung davon aus, die Strecken bald zu elektrifizieren. Dieses Vorhaben sollte jedoch erst 1925 umgesetzt werden.

Ein Jahr nach der Eröffnung wurde der Betrieb von Meidling bis zur Landstraße (damals Hauptzollamt) entlang der Wientalstrecke aufgenommen, ab 1901 fuhren die Züge schließlich auf der Donaukanalstrecke bis Heiligenstadt.

  • 9. Mai 1898: Heiligenstadt - Gürtel - Meidling Hauptstraße
    und Vorortelinie Hütteldorf - Penzing - Heiligenstadt
  • 1. Juni 1989: Meidling Hauptstraße - Hütteldorf
  • 30. Juni 1899: Meidling Hauptstraße - Wiental - Hauptzollamt
  • 6. August 1901: Hauptzollamt - Donaukanal - Brigittabrücke - Heiligenstadt und Verbindungsstrecke Brigittabrücke - Nußdorfer Straße

1898-1901: Eröffnung der einzelnen Stadtbahnabschnitte

Als wahrhaft großen Erfolg konnte man die damalige Dampfstadtbahn kaum bezeichnen, war sie bei den Fahrgästen aufgrund der hohen Fahrpreise eher unbeliebt. Da die Stadtbahn von der Staatsbahn betrieben wurde, musste man beim Umsteigen auf die Straßenbahn eine neue Karte lösen. Ebenso meiden die Wiener die Stadtbahn aufgrund der starken Rauchbelästigung und den langen Wartezeiten. Die Stadtbahn beförderte damals nicht nur Personen sondern auch Güter und Fahrzeuge des Militärs, was sich ebenso negativ auf den Betrieb auswirkte. Bis zur Elektrifizierung im Jahr 1925 blieb die Stadtbahn daher eher erfolglos.

1989: Eröffnung der Stadtbahn

1989: Eröffnung der Stadtbahn, Eröffnungsfeierlichkeiten der Dampfstadtbahn

Eröffnungsfeierlichkeiten der Dampfstadtbahn

Zu Beginn des Ersten Weltkriegs konnte der Personenverkehr aufrecht erhalten werden, ab 1918 wurde er jedoch aufgrund des Kohlenmangels eingestellt.

Im nächsten Kapitel lesen Sie über das Zeitalter der elektrischen Stadtbahn.

www.wiener-untergrund.at | Copyright © 2004-2010 | Webdesign Thomas Stadler | Impressum | Sitemap Locations of visitors to this page