Tipps für Wien-Besucher

Mit der U-Bahn schnell und günstig zu allen bekannten Attraktionen

Besuchen Sie bald Wien? Sie können sich schon freuen: neben der wunderbaren Altstadt, den prächtigen Bauwerken und Museen und dem ganz besonderen Charme der Wiener wartet auf Sie außerdem eines der besten Öffentlichen Verkehrsnetze Europas. Mit U-Bahn, Straßenbahn und Bus kommen Sie sehr rasch in jedes Stadtviertel.

Fahrkarten

Für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln benötigen Sie eine gültige Fahrkarte. Vergessen Sie nicht, diese vor Fahrtantritt in den blauen Boxen zu entwerten. So genannte "Schwarzkappler", Kontrollorgane der Verkehrsbetriebe führen regelmäßige Kontrollen durch. Wenn Sie ohne gültige Karte fahren, kann Sie das € 67,80 + einen Fahrschein kosten.

Die Wien-Karte

Die Wien-Karte

Haben Sie vor, die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt zu nutzen und gleichzeitig viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu besuchen? Dann empfiehlt sich der Kauf einer "Wien Karte". Sie ist die ideale Eintrittskarte in die Stadt: eine 72-Stunden-Netzkarte für U-Bahn, Straßenbahn und Bus mit zahlreichen zusätzlichen Ermäßigungen und Vergünstigungen. Dazu gibt es eine ausführliche Informationsbroschüre. Preis: € 18,50

Tickets für Wien-Besucher
Tickets für Wien-Besucher

Die Wiener Linien haben für Touristen diese Broschüre mit einer Auswahl an geeigneten Tickets zusammengestellt.

Download
Info-Flyer mit allen Fahrkarten, die für Touristen besonders geeignet sind.
PDF-File [1,59MB] © Wiener Linien

Gehen Sie mit der U-Bahn auf Sightseeing-Tour

Während die Altstadt bequem zu Fuß zu besichtigen ist, empfiehlt sich beim Besuch von etwas weiter auswärts gelegenen Sehenswürdigkeiten die Benutzung der U-Bahn.

Hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, welche nicht in der Innenstadt liegen:

Schloss Schönbrunn: U4 bis Schönbrunn
Tiergarten Schönbrunn: U4 bis Hietzing
Riesenrad: U1 oder U2 bis Praterstern
Schoss Belvedere: S-Bahn bis Südbahnhof oder Tramlinie D (ab Zentrum)
Donauinsel: U1 bis Donauinsel, U6 bis Neue Donau

Entlang der U1

Karlsplatz: Karlskirche, Oper, Seccesion, Stadtbahnpavillon, Altstadt, Albertina
Stephansplatz: Virgilkapelle, Stephansdom, Graben, Kärntner Straße, Peterskirche
Schwedenplatz: Urania, Bermudadreieck, Ruprechtskirche, Postsparkasse, Schifffahrt
Praterstern: Wurstelprater, Riesenrad
Donauinsel: Freizeitgebiet Donauinsel
Kaisermühlen: UNO-City, Austria Center, Donauturm
Alte Donau: Alte Donau, Strandbäder, Donaupark mit Donauturm

Entlang der U2

Karlsplatz: Karlskirche, Oper, Seccesion, Stadtbahnpavillon, Altstadt, Albertina
Museumsquartier: Museumsquartier, Kunsthistorisches Museum, Hofburg, Burggarten
Volkstheater: Naturhistorisches Museum, Volksgarten, Volkstheater, Parlament, Hofburg
Rathaus: Rathaus, Burgtheater
Schottentor: Votivkirche, Universität
Schottenring: Ringturm
Taborstraße: Augarten, Augartenpalais
Praterstern: Wurstelprater, Riesenrad
Messe-Prater: Wurstelprater, Messegelände
Krieau: Trabrennbahn
Stadion: Ernst-Happel-Stadion, Ferry-Dusika-Stadion, Stadionbad

Entlang der U3

Ottakring: Otto-Wagner-Kirche (mit Bus 48A)
Johnstraße: Wasserwelt, Meiselmarkt
Westbahnhof: Technisches Museum (Linien 52, 58)
Neubaugasse: Mariahilfer Straße, Haus des Meeres, Esterhazypark, Spittelberg
Volkstheater: Museumsquartier, Naturhistorisches Museum, Volksgarten, Volkstheater
Herrengasse: Hofburg, Schottenstift, Michaelerkirche, Bundeskanzleramt, Palais Ferstel
Stephansplatz: Virgilkapelle, Stephansdom, Graben, Kärntner Straße, Peterskirche
Stubentor: Mauerreste, Regierungsgebäude, MAK, Stadtpark
Rochusgasse: St. Rochus,
Gasometer: Gasometer
Enkplatz: Pfarrkirche Simmering
Simmering: Zentralfriedhof mit Ehrengräber (Linien 6, 71)

Entlang der U4

Hütteldorf: Lainzer Tiergarten, Wienerwaldbus 35B
Schönbrunn: Schloss Schönbrunn, Schlosspark, Gloriette, Technisches Museum (10, 58)
Hietzing: Tiergarten Schönbrunn, Palmenhaus
Längenfeldgasse: Schnapsmuseum
Kettenbrückengassse: Naschmarkt
Karlsplatz: Karlskirche, Oper, Seccesion, Stadtbahnpavillon, Kunsthalle, Altstadt, Albertina
Stadtpark: Stadtbahnhaltestelle, Stadtpark, Kursalon, Strauß-Denkmal, Musikverein
Schwedenplatz: Ruprechtskirche, Bermudadreieck, Postsparkasse, Schifffahrt
Schottenring: Ringturm, Börse
Spittelau: Hundertwasser-Mülllverbrennungsanlage
Heiligenstadt: Kahlenberg, Leopoldberg, Grinzing (38A), Klosterneuburg (Reg. Busse 240,241)

Entlang der U6

Längenfeldgasse: Schnapsmuseum
Gumpendorder Straße: Raimundtheater
Westbahnhof: Technisches Museum (Linien 52, 58)
Burggasse: Stadthalle, Stadtbibliothek
Entlang der Gürtel-Strecke: Viadukte und Haltestellen von Otto Wagner
Währinger Straße: Volksoper
Spittelau: Hundertwasser-Mülllverbrennungsanlage
Handelskai: Millennium Tower, Donauinsel
Neue Donau: Donauinsel, Donaupark mit Donauturm, Islamic Center

Viele Stationen (vor allem der Linie U3) wurden künstlerisch gestaltet oder zeigen archäologische Funde. Kunst in der U-Bahn.

Gute Reise nach Wien und einen unvergesslichen Aufenthalt in der Donaumetropole.

Linktipp: www.wien-reise.info

Reisetipps und viele nützlichen Informationen zu Wien

www.wiener-untergrund.at | Copyright © 2004-2010 | Webdesign Thomas Stadler | Impressum | Sitemap Locations of visitors to this page